Publikationen

  • Walter Mentzel/Dominik Lang, Edmund Reismann (1881-1942): Opfer des Austrofaschismus und des Holocausts, in: Der sozialdemokratische Kämpfer, 4/2018, S. 14. [Die vollständige Ausgabe unter...]
  • Walter Mentzel (Rezension), Olivia Kaiser/Christina Köstner-Pemsel/Markus Stumpf (Hg.), Treuhänderische Übernahme und Verwahrung. International und interdisziplinär betrachtet. Göttingen: Vienna University Press bei V&R unipress 2018 (= Bibliothek im Kontext 3), in: VÖB, Bd. 71, Nr. 3-4 (2018), S. 537-540.
  • Walter Mentzel (Rezension), Volksbibliothekare im Nationalsozialismus. Handlungsspielräume, Kontinuitäten, Deutungsmuster, (Hg. von Sven Kuttner und Peter Vodosek). In: Mitteilungen der Gesellschaft für Buchforschung in Österreich, 2018-1, Wien 2018, S. 57-62.
  • Walter Mentzel, Die Flüchtlingspolitik der Habsburgermonarchie während des Ersten Weltkrieges, in: Börries Kuzmany/Rita Garstenauer (Hg.), Aufnahmeland Österreich. Über den Umgang mit Massenflucht seit dem 18. Jahrhundert, Wien 2017, S. 126-155.
  • Walter Mentzel, „Treuhänderische“ Übernahme und Verwahrung – international und interdisziplinär betrachtet. 2. – 4. Mai 2017, Arbeitsbereich NS-Proenienzforschung an der Universitätsbibliothek Wien. In: Deutsches Zentrum Kulturverluste (Hrsg), Provenienz & Forschung, H. 2 2017, S. 63-64.
  • Walter Mentzel, Medizinhistorische Bestände der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien. Virtuelle Bibliotheken an der Zweigbibliothek für Geschichte der Medizin: Eine Spurensuche, in: GMS Medizin — Bibliothek — Information. Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen, 2017;17(1-2). Unter: http://www.egms.de/static/de/journals/mbi/2017-17/mbi000387.shtml und unter: http://www.egms.de/static/pdf/journals/mbi/2017-17/mbi000387.pdf
  • Bauer/Walter Mentzel, NS-Provenienzforschung an der Medizinischen Universität Wien 2013 und 2014. Restitution von Büchern aus dem Antiquariat Hans Peter Kraus sowie der Verlagsbuchhandlung Anzengruber-Verlag, Brüder Suschitzky. Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare, 2015, vol. 68, n. 2, pp. 320-333. Unter: http://eprints.rclis.org/28122/ und: http://eprints.rclis.org/28122/1/vm_68_2_2015_bauer_mentzel.pdf
  • Walter Mentzel, Fern der Heimat. Ursachen von Flucht und Vertreibung in der k.u.k. Monarchie, in: Jubel & Elend. Leben mit dem großen Krieg 1914-1918 (= Ausstellungskatalog Schallaburg) 2014.
  • Walter Mentzel, Kriegserfahrungen von Flüchtlingen aus dem Nordosten der Monarchie während des Ersten Weltkrieges, in: Bernhard Bachinger/Wolfram Dornik (Hg.), Jenseits des Schützengrabens. Der Erste Weltkrieg im Osten: Erfahrungen – Wahrnehmungen-Kontext, (Veröffentlichungen des Ludwig Boltzmann-Institutes für Kriegsfolgen-Forschung Sonderband 14), Innsbruck-Wien-Bozen, 2013, S. 359-390. Online ist der Text abrufbar unter: „Jenseits des Schützengrabens
  • Bauer Bruno / Mentzel Walter, NS- Provenienzforschung an der medizinischen Universität Wien 2011 und 2012. Restitutionen von Büchern der Bibliothek Sassenbach sowie den Privatbibliotheken von Raoul Fernand Jellinek-Mercedes und Alfred Arnstein, in: Mitteilungen der Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Nr. 66 (2013), 3/4, S. 449-457.
  • Walter Mentzel/Bruno Bauer, Brüche in der Entwicklung medizinischer Bibliotheken in Wien während des NS-Regimes: Anmerkungen zur Geschichte der Vorgängerbibliotheken der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien, in: Gertrude Enderle-Burcel, Alexandra Neubauer-Czettl,Edith Stumpf-Fischer (Hrsg.) Brüche Kontinuitänen 1933-1938-1945. Fallstudien zu Verwaltung und Bibliotheken (Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs Sonderband 12), Innsbruck 2013.
  • Walter Mentzel, Die „Antiquariats- und Exportbuchhandlung Alfred Wolf“ – ehemals Hans Peter Kraus und Leo Weiser. Die Geschichte eines Raubunternehmens. In: NS-Raubgut in Museen, Bibliotheken und Archiven. Viertes Hannoversches Symposium (hrsg. von Regine Dehnel), (Zeitschrift für Bibliothekswese und Bibliographie, Sonderband 108), Frankfurt am Main 2012, S.441-454.
  • Harald Albrecht/Bruno Bauer/Walter Mentzel, Josephinische Bibliothek und medizinhistorische Bestände der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien. In: GMS Medizin – Bibliothek – Information, 12 (2012) H.1-2, Doc.11. Unter: http://eprints.rclis.org/21022/ und unter: http://eprints.rclis.org/21022/2/mbi000247.pdf
  • Walter Mentzel, Wiener NS-Antiquariate und ihre Rolle im Bücherraub. Oder: Wie Antiquariate von der Judenverfolgung profitierten. Ein Forschungsbericht. In: Bruno Bauer – Christina Köstner-Pemsel – Markus Stumpf, NS-Provenienzforschung an österreichischen Bibliotheken: Anspruch und Wirklichkeit, (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 10), Graz – Feldkirch 2011, S. 65-82.
  • Walter Mentzel, NS-Raubgut an der Medizinischen Universität Wien – Am Beispiel der vertriebenen Mediziner Otto Fürth, Markus Hajek, Egon Ranzi, Carl J. Rothberger, Maximilian Weinberger und des Fotografen Max Schneider. In: Bruno Bauer – Christina Köstner-Pemsel – Markus Stumpf, NS-Provenienzforschung an österreichischen Bibliotheken: Anspruch und Wirklichkeit, (Schriften der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 10), Graz – Feldkirch 2011, S. 189-206.

    Unter: http://eprints.rclis.org/17798/ und unter:

http://eprints.rclis.org/17798/1/Schriften_VOeB10_65_82_MENTZEL_Antiquariate.pdf

  • Mentzel Walter/Albrecht Harald, Wiener medizinische Bibliotheken und dir Rolle von NS-Antiquariaten im NS-Bücherraub am Beispiel des Institutes für Geschichte der Medizin in Wien, in: Böhler Ingrid/Pfanzelter Eva/Spielbüchler Thomas/Steininger Rolf (Hrsg.), 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008. 1968 – Vorgeschichte – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte, Innsbruck-Wien-Bozen 2010, S. 334-343.
  • Bruno Bauer/Walter Mentzel, Restitutionsfall Carl Julius Rothberger. Erster Rückgabe von NS-Raubgut aus dem Bestand aus der Universitätsbibliothek durch die Medizinische Universität Wien, in: Mitteilungen der VÖB 63 (2010), H. 3-4, S. 101-107. Unter: http://eprints.rclis.org/17826/ und unter: http://eprints.rclis.org/17826/1/VOeB_Mitteilungen_2010_3-4_101-107_Bauer_Mentzel_Restitution_Rothberger.pdf
  • Mentzel Walter, Provenienzforschung an der Medizinischen Universität Wien: Ergebnisse, Analysen und Forschungsperspektiven (für den Tagungsband anlässlich des 30. Österreichischen Bibliothekarstag in Graz; in Druck)
  • Walter Mentzel, Opfer des NS-Bücherraubes – 10 Fälle aus medizinischen Bibliotheken in Wien: Provenienzforschungsprojekt an der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien, in: GMS Medizin – Bibliothek – Information. Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (2008) Der Aufsatz ist hier als Pdf erhältlich.
  • Mentzel Walter/Bauer Bruno, Stumme Zeitzeugen. Medizinische und medizinhistorische Bibliotheken an der medizinischen Fakultät der Universität Wien während der NS-Zeit, in: Alker Stefan/Köstner Christine/Stumpf Markus (Hg.), Bibliotheken in der NS-Zeit. Provenienzforschung und BIbliotheksgeschichte, (= Publikation der Universitätsbibliothek Wien), Göttingen 2008, S. 273-290
  • Walter Mentzel, Harald Albrecht, Reinhard Mundschütz und Bruno Bauer: Provenienzforschung an der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien, in: Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare 61 (2008), H. 1, S. 7-14.
  • Walter Mentzel, Fern der Heimat – Zivilinterniertungen im Waldviertel während des Ersten Weltkrieges – Eine Wanderausstellung des Vereins Netzwerk – ARGE Freiberuflicher Historiker/Innen, in: „Forum Museum“, Herausgeber Volkskultur Niederösterreich, Juni 2008.
  • Leopoldine Schrimpf (*1890, +1974). Ansichten der Internierten aus dem Waldviertel, in: Museum für Alle, (= Hg. vom Museumsverein Waidhofen an der Thaya), Heft 12, 1/2007, S. 6.
  • Tatorte und Täter. Polizeiphotographie in Wien 1870 – 1938, Wien 2007.
  • Oskar Helmer, in: „Sowjets, Schwarzmarkt, Staatsvertrag. Stichwörter zu Niederösterreich 1945 bis 1955“, (= Publikation des NÖ Instituts für Landeskunde und des NÖ Landesarchivs), herausgegeben von Stefan Eminger/Ernst Langthaler/Willibald Rosner, St. Pölten 2005.
  • Polizeifotografie in Wien 1880 bis 1945. Dokumentationen, Registratursysteme und die Einsatzgebiete der Fotografie im erkennungs- und sicherheitsdienstlichen Bereich. Der historische Fotobestand der Bundespolizeidirektion Wien (In Vorbereitung für die Zeitschrift: Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie; herausgegeben von Anton Holzer; Publikationstermin: Juni 2006).
  • Protokolle des Ministerrates der Zweiten Republik, Kabinett Figl I, Ministerratsprotokoll Nr. 17 bis Ministerratsprotokoll Nr. 41. Band 2, 16. April 1946 bis 22. Oktober 1946, Herausgegeben von Gertrude Enderle-Burcel und Rudolf Jerábek, Bearbeiter: Peter Mähner und Walter Mentzel, Wien 2005.
  • Protokolle des Ministerrates der Zweiten Republik, Kabinett Figl I, Ministerratsprotokoll Nr. 42 bis Ministerratsprotokoll Nr. 45. Band 3, 26. Oktober 1946 bis 11. Februar 1947 Bearbeiter: Peter Mähner und Walter Mentzel, Wien 2005.
  • Protokolle des Ministerrates der Zweiten Republik, Kabinett Figl I, 20. Dezember 1945 bis 8. November 1949. Band 1, 20. Dezember 1945 bis 9. April 1946, Herausgegeben von Gertrude Enderle-Burcel und Rudolf Jerábek, Bearbeiter: Peter Mähner und Walter Mentzel, Wien 2004.
  • Protokolle des Ministerrates, Abteilung IX, Kabinett Dr. Kurt Schuschnigg, Bd. 5, Wien 2002. Bearbeitet von Walter Mentzel
  • Protokolle des Ministerrates, Abteilung IX, Kabinett Dr. Kurt Schuschnigg, Bd. 4, Wien 2000. Bearbeitet von Gertrude Enderle-Burcel und Walter Mentzel
  • Die Ministerratsprotokolle der Regierung Figl I. Ein Editionsprojekt der Österreichischen Gesellschaft für historische Quellenstudien. Von Getrude Enderle-Burcel, Peter Mähner und Walter Mentzel, in: Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchives, herausgegeben von der Generaldirektion, Sonderdruck Bd. 47, Wien 1999.
  • Walter Mentzel, Kriegsflüchtlinge in Cisleithanien 1914-1918, in: Gernot Heiss/Oliver Rathkolb (Hg.), Asylland wider Willen. Flüchtlinge in Österreich im europäischen Kontext seit 1914 (=Veröffentlichungen des Ludwig-Boltzmann-Institutes für Geschichte und Gesellschaft, Bd. 25), Wien 1995, S. 17-44.
  • Protokolle des Ministerrates der Zweiten Republik, Kabinett Leopold Figl, Band 4, MRP Nr. 46 vom 21. November 1946 bis MRP Nr. 56 vom 11. Februar 1947 Bearbeiter: Peter Mähner und Walter Mentzel.

Universitäre Abschlußarbeiten

  • Kriegsflüchtlinge in Cisleithanien im Ersten Weltkrieg, phil.Diss., Wien 1997
  • Arbeitgeberverbände und politische Partizipation der Österreichischen Industrie zwischen der Wahlrechtsreform 1906/07 und der Ausschaltung des Reichsrates im März 1914, phil.Dipl., Wien 1992.